Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Burschenschaft Arkadia-Mittweida Osnabrücker Burschenschaft lädt Rechtsextremisten zu Vortrag ein

Von Jörg Sanders | 28.02.2019, 10:12 Uhr

Die Burschenschaft Arkadia-Mittweida zu Osnabrück hat ein Mitglied der rechtsextremen Identitären Bewegung eingeladen. Torsten Görke soll Anfang Februar in der studentischen Männerverbindung an der Herderstraße von der Aktion „Defend Europe“ vor der libyschen Küste berichtet haben, schreibt die Burschenschaft auf ihrer Facebookseite.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden