Ein Artikel der Redaktion

"Don't worry about transpiration" Morgenland Festival: Aynur zeigt Grenzen des Dialogs auf

Von Ralf Döring | 27.06.2019, 16:31 Uhr

Die kurdische Sängerin Aynur ist ein Megastar der Kurden und ein gern gehörter Gast des Morgenland Festivals. Diesmal wagt sie ein intimes Programm mit den Pianisten Salman Gambarov und Florian Weber. Zum eigentlichen Partner aber wird Michel Godard mit seiner Serpent.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche