Ein Artikel der Redaktion

Vorläufiges Aus besiegelt? Unterstützung abgelehnt: Enttäuschung im Osnabrücker Kleiderlager

Von Dietmar Kröger | 12.09.2019, 18:36 Uhr

Elisabeth Michel, Kleiderlager-Sprecherin, ist sauer: "Das ist eine bodenlose Unverschämtheit." Ihr Zorn richtet sich gegen eine Mitteilungsvorlage der Verwaltung, die am Mittwoch den Sozialausschuss erreichte. In der wird das vorläufige Aus des Kleiderlagers besiegelt: Die Stadt lehnt eine materielle Unterstützung der 2016 ins Leben gerufenen Initiative ab.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.