Ein Artikel der Redaktion

Prozess vor dreiwöchiger Pause Angehörige des Opfers sagen im Hasberger Mordprozess aus

Von Sebastian Philipp | 12.08.2019, 15:53 Uhr

Im Prozess um einen Leichenfund am Hasberger Augustaschacht haben am Montag Angehörige des Opfers geschildert, wie sie die Tage des Verschwindens der 75-Jährigen erlebt haben. Unterdessen steht die Verhandlung vor einer dreiwöchigen Pause.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden