Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Kino sieht positive Entwicklung in der Johannisstraße Filmpassage Osnabrück zeigt künftig auch Filme auf Russisch

Von Cornelia Achenbach | 30.01.2020, 08:22 Uhr

Ab Februar will die Filmpassage regelmäßig russische Filme im Originalton zeigen. Türkische Filme sind bereits seit ein paar Jahren fester Bestandteil des Programms. Welche Neuerungen es in diesem Jahr noch geben wird und warum die Johannisstraße ein guter Standort für das Kino ist, erklärt Klaus Korte von der Filmpassage im Gespräch mit unserer Redaktion.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden