Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Aurélien Gignoux begeistert Publikum Junger Franzose trommelt für 25 Jahre Osnabrücker Musikpreis

Von Ralf Döring | 04.02.2020, 17:32 Uhr

Beim Preisträgerkonzert des Osnabrücker Musikpreises hat in diesem Jahr der Rhythmus eine tragende Rolle gespielt. Denn gewonnen hat diesmal ein junger Schlagzeuger.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden