Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Urteil am Landgericht Osnabrück Schlüsseldienst-Prozess: Nach Haftstrafen kündigen Verteidiger Revision an

Von Andreas Wenk | 23.04.2020, 14:49 Uhr

Nach 24 Prozesstagen ist der Schlüsseldienstprozess am Landgericht Osnabrück mit Haftstrafen für die Angeklagten zwischen drei und vier Jahren zu Ende gegangen. Verantworten musste sich ein Quartett, das vor allem im Raum Weser-Ems hundertfach Menschen an der verschlossenen Haustür abgezockt haben soll.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden