Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Wiedereröffnung am 4. Mai? Trotz Rekordspenden: Zoo Osnabrück noch lange nicht gerettet

Von Sebastian Stricker | 23.04.2020, 07:30 Uhr

Eine Welle der Hilfsbereitschaft trägt den Zoo Osnabrück bislang durch die Corona-Krise. Dank zahlreicher Spenden und eigener Retter-Aktionen könnte er die ersten Wochen des Besuchsverbots sogar finanziell unbeschadet überstehen. Doch die schwierigste Zeit, befürchtet der Geschäftsführer, komme erst noch.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden