Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Livestream am Freitagabend „NOZ-Kulturbühne" mit einem Popkantor und einem Überraschungsgast

Von Redaktion | 17.04.2020, 15:42 Uhr

„NOZ-Kulturbühne", Folge sieben: Am Freitagabend hat NOZ-Moderator Stefan Alberti einen sehr vielseitigen Popkantor zu Gast. Und per Video-Schalte wird ein Überraschungsgast zugeschaltet.

Hauptgast des Abends ist Steffen-Ulrich Schöps, der unter dem Namen „Ulrich" in diesen Tagen eigentlich auf Tour sein wollte. Der vielseitige Musiker und Popkantor lebt in Oldenburg, hat aber sehr viele Verbindungen nach Osnabrück. Darüber wird er auch im Talk mit Moderator Stefan Alberti berichten. Ach ja, und dann gibt es noch eine Video-Schalte... Ab 18.30 Uhr geht's los.

Mehr Informationen:

In diesem Format sollen vorrangig die Künstler aus der Region zum Zuge kommen. Aber nicht nur: Der eine oder andere Überraschungsgast dürfte auch den Weg ins „NOZ-Wohnzimmer" finden. Mal mit einem kleinen Wohnzimmer-Konzert. Mal mit einer kurzen Lesung. Mal mit einem Comedy-Vortrag. Oder mal mit einer ganz anderen Darbietung. Zwischendurch werden die Gäste im Talk mit NOZ-Redakteur Stefan Alberti über ihre Projekte, ihr Leben in der Corona-Krise und – na klar – über das Leben nach Corona erzählen. Die Ausgaben der „NOZ-Kulturbühne" können Sie in den nächsten Wochen immer ab 18.30 Uhr live auf www.noz.de verfolgen. Anschließend stehen die Ausgaben selbstverständlich noch auf Abruf bereit.