Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Kostenlose Erbsensuppe als Dank für Brummi-Fahrer Ostersonntag mit dem Suppenprinz an der Raststätte Tecklenburger Land

Von Claudia Sarrazin | 13.04.2020, 19:12 Uhr

Eine Osterüberraschung für die Lkw-Fahrer, die im Tecklenburger Land ihre Rast einlegten, hatte Robert Lohrer alias "Der Suppenprinz" vorbereitet: Lohrer, der seine Erbsensuppe sonst auf Märkten verkauft, verschenkte diese am Ostersonntag auf dem Rastplatz. Wir haben geschaut, wie das ankam.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden