Ein Artikel der Redaktion

Kahlschlag auf dem Kalkhügel Käufer der Osnabrücker Melanchthonkirche lässt alle Bäume fällen

Von Sebastian Stricker | 31.03.2020, 11:28 Uhr

Kahlschlag auf dem Kalkhügel: Rund um die verkaufte Melanchthonkirche in Osnabrück wurde kräftig abgeholzt. Grund ist der geplante Umbau des früheren Gotteshauses und Denkmals in eine Tagespflege-Einrichtung für Senioren.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche