Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Änderung nötig Osnabrücks Schulschwänzer dürfen kein Fall fürs Gericht sein

Meinung – Sandra Dorn | 04.09.2020, 19:33 Uhr

Wer regelmäßig nicht zur Schule geht, ist kein Fall für einen Jugendrichter, sondern für Sozialarbeiter. Es ist daher höchste Zeit und gut, dass die Stadt ihr bisheriges Vorgehen ändern will.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden