Ein Artikel der Redaktion

Schlichter und Bürgerfreund Tagungsband eröffnet neue Perspektiven auf Tausendsassa Justus Möser

Von Matthias Liedtke | 21.10.2020, 16:51 Uhr

War Justus Möser der „Goethe des Nordens“? Und wie konnte er ohne Studienabschluss Justizrat werden? Es besteht noch Forschungsbedarf. Impulse dafür liefert ein nun in der Katharinenkirche vorgestellter Tagungsband des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land (LVO).

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden