Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Vorgezogenen Termin geheim gehalten Spontane Hochzeit: Osnabrücker heiraten im Lockdown nur mit Tochter und Hund

Von Claudia Sarrazin | 18.12.2020, 19:00 Uhr

Im kleinen Kreis: Melanie und Tobias König ließen sich am Freitag nur mit Tochter und Hund im Osnabrücker Standesamt trauen – trotz des Lockdowns. Eigentlich war alles ganz anders geplant, doch nun sind die beiden mit ihrer Mini-Hochzeit sehr zufrieden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden