Ein Artikel der Redaktion

Erinnerungsstücke helfen bei Trauerarbeit Den Moment festhalten: Warum ein Osnabrücker Sternenkinder fotografiert

Von Nadine Sieker | 31.08.2019, 09:15 Uhr

Der Osnabrücker Markus Alter fotografiert ehrenamtlich totgeborene Kinder. Eine Familie aus Münster hat diese Möglichkeit genutzt – und ist froh darüber. Doch obwohl die Fotos als Erinnerungsstücke wichtig für die Trauerbewältigung sind, werden Eltern vielerorts noch nicht über die Sternenkinderfotografen informiert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden