Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Abstand, Masken und Alkoholverbot Osnabrücker Erstsemester erleben eine völlig andere Einführungswoche

Von Dominik Bögel | 16.10.2020, 13:22 Uhr

Das Studium an der Universität Osnabrück beginnt für Angehörige des ersten Semesters traditionell nicht mit mit Vorlesungen und Seminaren, sondern mit einer Einführungswoche. In der geht es um wertvolle Informationen für einen neuen Lebensabschnitt, um gegenseitiges Kennenlernen – und nicht zuletzt um feucht-fröhliche Partys. Wie sieht so eine Einführungswoche in Corona-Zeiten aus?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden