Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Virtuelle Lehre an Uni und FH Hörsaal überflüssig? Corona macht den Osnabrücker Campus digitaler

Von Sebastian Stricker | 05.04.2020, 17:14 Uhr

Hörsäle verschlossen, Bibliotheken dicht, Prüfungen abgesagt: Die Corona-Krise zwingt Universität und Hochschule in Osnabrück zur Improvisation. Vorlesungen wie Seminare finden fast nur noch im Internet statt – aber heureka: Es funktioniert! Erlebt die virtuelle Lehre gerade ihren Durchbruch?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden