Ein Artikel der Redaktion

Gebäude stand seit kurzer Zeit leer Haus in Esterwegen brennt: 150.000 Euro Schaden

Von pm | 29.06.2020, 11:27 Uhr

In Esterwegen ist in der Nacht ein Haus samt Scheune in Brand geraten. Der Dachstuhl ging in Flammen auf. Verletzt wurde niemand. Bemerkenswert: Das Haus war erst seit dem Vortag unbewohnt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.