Ein Artikel der Redaktion

Handtasche und Geld gestohlen Zwei Autos in Esterwegen aufgebrochen

Von PM. | 16.12.2015, 15:03 Uhr

In Esterwegen sind zwei Autos aufgebrochen worden. Die bislang unbekannten Täter ließen eine Geldbörse und eine Handtasche mitgehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten am Mittwoch weiter mitteilten, ereigneten sich die Vorfälle am Dienstag zwischen kurz nach 10 und 11.10 Uhr. Demnach wurde bei einem Mercedes an der Straße „Zum Friedhof“ eine Fensterscheibe an der Beifahrerseite zerstört und ein auf dem Beifahrersitz liegendes Portemonnaie mit Bargeld gestohlen.

Nach derselben Methode gingen bislang ebenfalls unbekannte Täter zwischen 10.15 und 10.30 Uhr bei einem auf einem Parkplatz an der Waldstraße abgestellten Seat Leon vor. Aus dem Auto wurde eine Handtasche mit Geldbörse, Bargeld und Personalpapieren entwendet. Die Tasche lag im Fußraum vor dem Beifahrersitz.

Die Polizei nimmt die beiden Autoaufbrüche zum Anlass, erneut darauf hinzuweisen, dass keine Wertgegenstände sichtbar im Fahrzeug zurückgelassen werden sollen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961/9260 zu melden.