Nach Bau des Radweges Luftsportverein fordert Unterstützung für Flugplatz in Surwold


Papenburg/Surwold. Der Luftsportverein Papenburg Hümmling hat den Bau eines neuen Radweges zwischen Börgerwald und Breddenberg, der direkt am Flugplatz des Vereins vorbeiführt, zum Anlass genommen, finanzielle Unterstützung für den Ausbau des Flugplatzes zu fordern. Gespräche gebe es seit vielen Jahren, passiert sei bisher nichts.

„Die verbesserte Einbindung unseres Flugplatzes in die touristische Entwicklung des Nordhümmlings ist uns schon seit Jahren ein Anliegen und ein fester Bestand unserer Vereins-Agenda 2020 zur zukunftsorientierten Entwicklung unseres Vereins

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN