Im Löschfahrzeug mitgefahren Drittklässler aus Börgermoor besuchen Feuerwehr Surwold

Die Drittklässler der Grund- und Oberschule Börgermoor erlebten einen spannenden Tag bei der freiwilligen Feuerwehr Surowld. Foto: Schule BörgermoorDie Drittklässler der Grund- und Oberschule Börgermoor erlebten einen spannenden Tag bei der freiwilligen Feuerwehr Surowld. Foto: Schule Börgermoor

Börgermoor. Einen besonderen Ausflug haben die Drittklässler der Grund- und Oberschule Börgermoor erlebt. Im Rahmen des Sachunterrichts besuchten die Kinder die freiwillige Feuerwehr Surwold.

Bereits der Weg zu der Wache war eine außergewöhnliche Erfahrung. Mit dem Löschfahrzeug und einem weiteren Fahrzeug der Feuerwehr wurden die Kinder abgeholt. Vor Ort wurden die Schüler in zwei Gruppen durch die Räumlichkeiten der Feuerwehr geführt.

Unter der Führung von Ortsbrandmeister Holger Fennen und seinen ehrenamtlichen Kollegen bekamen die Kinder Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche und die Arbeit der Feuerwehr. Die Feuerwehrmänner erklärten unter anderem, wie ein Rettungsspreizer funktioniert und wann er zum Einsatz kommt. Auch ein spannendes Experiment wurde gezeigt.

Zudem durfte jeder Schüler eine der schweren Feuerwehrjacken anprobieren, bevor es mit Sirenengeheul wieder zurück zur Schule ging.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare