Reinerträge des Gewinnsparens Bank spendet 3850 Euro an vier Hilkenbrooker Vereine

Von Marion Lammers

Über die Finanzspritze freuen sich die Vertreter der Vereine mit Spadaka-Vorstand Johannes Wilke (rechts) und den Geschäftsstellenleitern Tammo Klöver und Christoph Untiedt (links). Foto: Anni KnipperÜber die Finanzspritze freuen sich die Vertreter der Vereine mit Spadaka-Vorstand Johannes Wilke (rechts) und den Geschäftsstellenleitern Tammo Klöver und Christoph Untiedt (links). Foto: Anni Knipper

mls Hilkenbrook. Die Spar- und Darlehnskasse Friesoythe hat bei ihrer Spendenaktion aus den Reinerträgen des Gewinnsparens auch vier Vereine aus Hilkenbrook mit einer Geldspende bedacht.

Insgesamt erhielten bei der Ausschüttung 14 Vereine aus dem Geschäftsgebiet Friesoythe-Neuvrees-Hilkenbrook-Neuscharrel eine Finanzspritze. 11.860 Euro verteilte der Bankvorstand während einer Feierstunde in Form von Schecks an die Vertreter der Organisationen. Mit Hilfe der Spendenaktion ermögliche das Geldinstitut Vereinen und Gruppen notwendige Anschaffungen, leiste eine Anschubfinanzierung oder stärke die Eigenmittel, so Bankvorstand Johannes Wilke. Damit verbunden sei auch eine Wertschätzung der ehrenamtlichen Tätigkeit, die den Menschen vor Ort zugutekomme. Beim Gewinnsparen werden laut Wilke von einem Sparlos, das fünf Euro kostet, vier Euro gespart. Ein Euro ist der Spieleinsatz für die Gewinnsparer.

Aus Hilkenbrook konnten von Geschäftsstellenleiter Tammo Klöver jeweils 1500 Euro die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Hilkenbrook für die Bestuhlung der Leichenhalle und der Heimatverein für Gartengeräte entgegennehmen. Zudem erhielt der Männergesangverein „Geselligkeit“ 500 Euro für Noten und Liederbücher. Die kfd bekam 350 Euro für die Anschaffung eines DLP-Projektors mit einer Leinwand.

Die Gesamtsumme der Spenden für den Bereich Friesoythe-Neuvrees-Hilkenbrook-Neuscharrel bezifferte Klöver auf 18 360 Euro. Davon wurde ein Teil bereits im Vorfeld für einige Projekte verwendet.

Folgende weitere Vereine konnten einen Scheck entgegennehmen: Schützenverein Gehlenberg (1100 Euro, Anschaffung Musikinstruments), Jugendblasorchester Neuscharrel (1415 Euro, Anschaffung Musikinstrument), HGV Neuscharrel (800 Euro, Weihnachtsbeleuchtung), Imkerverein Friesoythe-Bösel (795 Euro, Imkerbedarf), Kreuzbundgruppe St. Marien (500 Euro, Fortbildung Selbsthilfe), Grundschule Neuvrees (500 Euro, Utensilien Ruheraum), Gemischter Chor Cäcilia Markhausen (1000 Euro, Fahnenkasten), Seniorengemeinschaft Markhausen (400 Euro, Küchengeräte, Fotokamera), Förderverein Grundschule Markhausen (1000 Euro, Drehspielgerät) und Ortsverein Neumarkhausen (500 Euro, Kaffee- und Tafelservice).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN