Weiterer Fall in Nordhorn Polizei ermittelt: Wo sind die Bentheimer Landschafe aus Bockhorst?

Von pm/jma

Auf Bentheimer Landschafe haben es Diebe in Bockhorst abgesehen. Zwei Tiere dieser Art sind zwischen Samstag und Sonntag spurlos verschwunden. Foto: Tobias BöckermannAuf Bentheimer Landschafe haben es Diebe in Bockhorst abgesehen. Zwei Tiere dieser Art sind zwischen Samstag und Sonntag spurlos verschwunden. Foto: Tobias Böckermann 

pm/jma Bockhorst. Auf Bentheimer Landschafe haben es Diebe in Bockhorst abgesehen. Zwei Tiere dieser Art sind zwischen Samstag und Sonntag spurlos verschwunden. Die Polizei ermittelt, ob es Verbindungen zu einem weiteren Fall in Nordhorn gibt.

Wie die Polizei mitteilt, hielten sich die zwei Bentheimer Landschafe auf einer umfriedeten Wiese am Weidenweg in Bockhorst auf. Seit Samstag oder gegebenenfalls Sonntag sind sie nun spurlos verschwunden. Ob ein Tatzusammenhang mit einem Diebstahl von zwei Schafen in Nordhorn besteht, ist zur Zeit Gegenstand der Ermittlungen. Diese sind ebenfalls seit Sonntag verschwunden.

Fahrzeug mit Anhänger gesehen?

Für diese ungewöhnlichen Diebstähle müsste der Täter ein Fahrzeug mit Anhänger zum Transport genutzt haben.

Bereits im Sommer kam es zu einem Schafdiebstahl in Papenburg. Nachdem der Familie Schütte aus Börger im Juni 46 der gut 350 Schafe gestohlen wurde, hatte sie eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt. (Weiterlesen: Schäfer setzt Belohnung aus)

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder Angaben zum Verbleib der Tiere machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Esterwegen unter der Telefonnummer 05955-1211 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare