Konzerte in elf Städten Surwolder Band geht auf Deutschland-Tour

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die „Dry Dudes“ gehen im August auf Deutschland-Tour. Erwin Holm (links) und Patrick Schütte sind dafür mit ihrem neuen Van bestens gerüstet. Foto: Nina BrinkmannDie „Dry Dudes“ gehen im August auf Deutschland-Tour. Erwin Holm (links) und Patrick Schütte sind dafür mit ihrem neuen Van bestens gerüstet. Foto: Nina Brinkmann

Surwold. Die Surwolder Band „Dry Dudes“ von Patrick Schütte und Erwin Holm geht im August auf Deutschland-Tour. In elf Städten spielen die beiden Musiker Konzerte in verschiedenen Live-Clubs und Kneipen. Für die Strecken zwischen den Spielorten haben sich die beiden Jungs jetzt einen Tour-Van angeschafft.

„Der Van ist mit seinen zwölf Jahren auch nicht mehr der Schnellste“, sagt Schütte. Mehr als Tempo 110 sei nicht drin. Das wird die Jungs aber nicht daran hindern, auf ihrer 16-tägigen Tour durch Deutschland immer pünktlich am Veranstaltungsort zu sein. Los geht es am 10. August in Darmstadt. Weitere Termine stehen in Frankfurt (11. August), Erfurt (13. August), Osnabrück (18. August) oder aber in Hamburg (26. August) an.

Auftritte in den Innenstädten

Erwartungen an die Auftritte bezüglich Zuschauerzahlen haben die beiden Singer-Songwriter, die im Pop/Rock-Genre zuhause sind, derzeit noch keine. „Wir hoffen einfach, dass es den Leuten gefällt“, sagt Holm. Im Vorfeld hatte Schütte viele Clubs und Kneipen angeschrieben und die Band vorgestellt. „Ich habe denen dann unser Video und einen Link zu unserer Facebookseite geschickt“, erklärt er. Zehn Auftrittsorte hätten sich zurückgemeldet. Geplant ist in den meisten Städten ein Auftritt von etwa einer Stunde. „In Hamburg werden wir aber zum Beispiel zwei Mal 45 Minuten spielen. Das ist von Location zu Location unterschiedlich“, sagt Schütte. Ziel ist den Bekanntheitsgrad auch überregional zu steigern. „Wir wollen unseren Radius etwas erweitern, aber auch Spaß dabei haben“, sagt Holm. An den Nachmittagen vor den Auftritten wollen Holm und Schütte in den Innenstädten der Tour-Stops spielen. So könnten sie schon ein wenig Werbung für die Konzerte am Abend machen.

13 eigene Songs haben die jungen Musiker mittlerweile komponiert. In den nächsten Tagen sind die beiden im Studio, um eine Platte aufzunehmen. „Neben neun neuen Songs, wird auch unsere erste Single ‚That was love‘ auf dem Album zu hören sein“, erklärt Schütte. Anschließend werde man dann auf die interessierten Plattenfirmen zugehen und ihnen das Album vorspielen: „Wir hoffen natürlich, dass ihnen nicht nur unser erster Song, sondern auch die anderen gefallen“, so Schütte. Anschließend wollen Holm und Schütte dann entscheiden, mit welcher Plattenfirma sie ins Geschäft kommen. „Anfang des nächsten Jahres soll das Album dann in den Verkauf kommen“, sagt Schütte. Ein Lied würden die beiden aber schon gerne im Vorfeld veröffentlichen. Ob und wann das der Fall sein wird, stehe derzeit aber noch nicht fest.

Konzert im Steffens

Um sich bei den Fans für die bisherige Unterstützung und den großen Zuspruch zu bedanken, werden die „Dry Dudes“ am Freitag, 22. Juli 2016, ab 22 Uhr im Steffens in Neulehe auftreten. „Wir wollen einfach mal ‚Danke‘ sagen. Der Eintritt ist deswegen auch frei. Der Auftritt ist etwas für jung und alt, alle sind eingeladen“, freut sich Schütte auf das Konzert. Einlass ist ab 21 Uhr. Vor den „Dry Dudes“ wird als Supportact „Torte“ auftreten, der ebenfalls im Pop/Rock-Genre zuhause ist.


Die Auftritte auf der Deutschland-Tour der „Dry Dudes“

10. August: Darmstadt – Goldene Krone

11. August: Frankfurt – Café Jasmin

12. August: Münster – Heile Welt

13. August: Erfurt – Füchsen

16. August: Bremen – Heldenbar

17. August: Hannover – Kulturpalast Linden

18. August: Osnabrück – Unikeller

19. August: Bremerhaven – Café de Fiets

20. August: Papenburg – Arkadenhaus

20. August: Lehe – Benefiz Open Air

26. August: Hamburg – Mobile Blues Club

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN