Fahrzeug schon zuvor Totalschaden Auto in Esterwegen brennt aus

Vollständig in Flammen stand dieses Autowrack in Esterwegen. Foto: Marion LammersVollständig in Flammen stand dieses Autowrack in Esterwegen. Foto: Marion Lammers

Esterwegen. Ein an einer Autowerkstatt in Esterwegen abgestelltes Autowrack ist am Sonntagnachmittag nach Polizeiangaben vollständig ausgebrannt.

Unklar ist bislang, warum das Fahrzeug auf dem Firmengelände an der Ringstraße in Flammen aufging. Das Gelände ist eingezäunt, Passanten konnten ohne Weiteres nicht bis an das Auto heran, wie ein Sprecher der Polizei in Papenburg mitteilte.

Der entstandene Sachschaden ist gering: Das Auto hatte nach einem Unfall schon einen Totalschaden, bevor es ausbrannte. „Das war nichts mehr wert“, so der Polizeisprecher.

Bemerkt worden war das Feuer von Passanten, die sogleich den Firmeninhaber und die Feuerwehr alarmiert hatten. Das Feuer konnte von den Einsatzkräften schnell gelöscht werden.

Das Auto wurde sichergestellt: Der Einsatzort muss bis zu den weiteren Ermittlungen der Polizei unverändert bleiben. Die sollen nach Angaben des Polizeisprechers am Montag beginnen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN