Ungewöhnlicher Fang Esterweger hat Schildkröte an der Angel

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Diese Schildkröte angelte Luca Wolke in Esterwegen. Das Foto zeigt ihn zusammen mit seiner Schwester Anna (7). Foto: privatDiese Schildkröte angelte Luca Wolke in Esterwegen. Das Foto zeigt ihn zusammen mit seiner Schwester Anna (7). Foto: privat

Esterwegen. Nicht schlecht gestaunt haben Klaus Grun und sein zwölf Jahre alter Enkel Luca Wolke beim Angeln am neuen Teich des Fischereivereins Esterwegen. Statt eines Fisches hatten die beiden eine Schildkröte an der Angel.

Das Tier durchmisst nach Angaben der Familie Wolke etwa 25 Zentimeter und wiegt fast zwei Kilogramm. Bei dem ungewöhnlichen Fang handelt es sich augenscheinlich um eine Gelbwangenschmuckschildkröte. Familie Wolke vermutet, dass sie von ihrem Besitzer ausgesetzt wurde. Die Schildkröte sollte im privaten Teich eines Mitgliedes des Angelsportvereins ein neues Zuhause finden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN