Vereinsarchiv eingrichtet Heimatverein Börger feiert Richtfest der Zehntscheune

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Zehntscheune des Heimatvereins Börger hat in den vergangenen Wochen ein Dach bekommen. Foto: VereinDie Zehntscheune des Heimatvereins Börger hat in den vergangenen Wochen ein Dach bekommen. Foto: Verein

Börger. Der Bau der Zehntscheune des Heimatvereins Börger kommt dank der 31 Wandergesellen des Freien Begegnungsschachts mit großen Schritten voran. Am kommenden Samstag ab 14 Uhr wird auf der Baustelle an der Straße Up’n Riegen Richtfest gefeiert. Dazu lädt der Heimatverein die ganze Gemeinde ein.

Wie der Verein mitteilte, „wird das Haus vielfältig genutzt werden können“. Neben einer heimatkundlichen Ausstellung würden dort öffentliche Toiletten und das Heimatvereinsarchiv sowie Arbeitsräume eingerichtet.

Die Heimatfreunde wollen das Richtfest auch dazu nutzen, um Begegnung und Gespräche mit den Wandergesellen zu ermöglichen. Dies sei zugleich die letzte Gelegenheit, denn während des Richtfestes „werden wir die Handwerkerinnen und Handwerker des Freien Begegnungsschachts verabschieden müssen, die drei Wochen bei uns waren und geholfen haben“.

In den nächsten Wochen will der Heimatverein Börger das Gebäude noch winterfest machen und bittet deshalb die Bevölkerung und besonders die eigenen Mitglieder um eine weiter anhaltende Unterstützung des Bauprojekts.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN