Dickebohm neuer Referen Zahnärzte nehmen Senioren in den Blick

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Alterszahnheilkunde will die Kreisstelle Aschendorf-Hümmling der Zahnärztekammer im nördlichen Emsland etablieren. Das Bild zeigt (von links) Friedemann Trommer, Wilhelm Schrand, Michael Sereny, Hermann Dickebohm und Ulrich Keck. Foto: Alex SiemerDie Alterszahnheilkunde will die Kreisstelle Aschendorf-Hümmling der Zahnärztekammer im nördlichen Emsland etablieren. Das Bild zeigt (von links) Friedemann Trommer, Wilhelm Schrand, Michael Sereny, Hermann Dickebohm und Ulrich Keck. Foto: Alex Siemer

Esterwegen. Die Kreisstelle Aschendorf-Hümmling der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) hat nun ein Vorstandsmitglied, das ausschließlich für das Thema Alterszahnheilkunde zuständig ist. Einstimmig wurde der Zahnarzt Hermann Dickebohm aus Surwold in dieses Amt gewählt. Das teilte die ZKN mit.

„Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung ist es wichtig, sich mit den besonderen Bedürfnissen der älteren Menschen auch im Bereich der Zahnmedizin zu befassen“, ist Wilhelm Schrand, Vorsitzender der ZKN-Kreisstelle Aschendorf-Hümmling, überzeugt.

Nach Angaben der ZKN wird im Jahr 2030 etwa ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland älter als 60 Jahre sein. Das bedeute neue Herausforderungen für die Zahnärzte. Schrand: „Das ist vergleichbar mit der Jugendzahnpflege, um die sich seit vielen Jahren auch eigene Referenten kümmern.“ Das geschehe mit großem Erfolg. Der Zahnstatus der Schulkinder und Jugendlichen habe sich in den vergangenen drei Jahrzehnten erheblich verbessert.

Die Alterszahnheilkunde soll sich um die besonderen Belange und Bedürfnisse dieser Altersgruppe kümmern. Anders als bei den Jungen sind bei den Alten zum Beispiel die Themen Zahnersatz und Parodontitis von großer Bedeutung. „Alte Menschen leiden zudem häufig an chronischen Erkrankungen, wie Alzheimer, koronare Herzerkrankungen und Kurzatmigkeit“, so Hermann Dickebohm. „Das alles muss auch bei der Zahnheilkunde berücksichtigt werden.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN