zuletzt aktualisiert vor

2014 große Jubiläumsfeier Esterwegen: Sie singen seit 170 Jahren

Von Willi Rave

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die vier Jubilare des Männergesangvereins St. Johann: Willi Kassens, Lukas Brake, Gerhard Burlager und Hans Breer (von links). Foto: Willy RaveDie vier Jubilare des Männergesangvereins St. Johann: Willi Kassens, Lukas Brake, Gerhard Burlager und Hans Breer (von links). Foto: Willy Rave

rav Esterwegen. Auf seiner Jahreshauptversammlung hat der Männergesangverein und Kirchenchor St. Johann Esterwegen vier Mitglieder ausgezeichnet, die zusammen auf 170 Sängerjahre zurückblicken können.

Für 25 Jahre lange Treue, vor allem auch als Träger des Vereinsbanners, wurde Lukas Brake geehrt. Für 40-jährige Mitwirkung im MGV St. Johann zeichnete der Vorsitzende Hermann Willenborg den Sänger Hans Breer aus. Gerhard Burlager brachte es auf 50 Jahre und Willi Kassens gar auf 55 Jahre lange aktive Zugehörigkeit zum Chor.

Willenborg sprach mit Blick auf das abgelaufene Sängerjahr von einem „ruhigen Fahrwasser“, in dem sich der Männerchor St. Johann bewegt habe. In der nächsten Zeit werde sich die Arbeit zunehmend auf das 100-jährige Jubiläum im Jahre 2014 konzentrieren. „Wir wollen dieses Ereignis ganz groß feiern“, kündigte der Vorsitzende an. Für die Vorbereitungen wurde ein Festausschuss gewählt. Ihm gehören Willi Küwen, Hermann Schlarmann, Gerhard Kassens, Heiner Kassens und Theo Kassens an.

Schriftführer Wilhelm Breer rief in seinem Jahresrückblick noch einmal die vom MGV mitgestaltetenherausragenden Ereignisse in Erinnerung: Gottesdienste an kirchlichen Hochfesten, das goldene Ordensjubiläum von Präses Pater Josef Danne und der „Esterweger Schwestern“ Jacintha und Veronika, der Friedensgottesdienst der Kolpingsfamilien auf dem KZ-Friedhof mit Bischof Bode und das Adventskonzert.

Präses Danne fand herzliche Worte des Dankes und der Anerkennung „für unseren hervorragenden und äußerst zuverlässigen Männerchor“.

Zufrieden mit der Probenbeteiligung und den Leistungen bei den Auftritten zeigte sich Dirigent Gerold Fuhler, dem der Vorsitzende für sein Engagement unter dem Beifall der Sänger besonderes Lob aussprach.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN