zuletzt aktualisiert vor

Zwei Mütter und zwei weitere Kinder verletzt Mädchen nach Verkehrsunfall in Esterwegen in Lebensgefahr

Von Gerd Schade, Caroline Theiling

Ein Rettungshubschrauber flog ein lebensgefährlich verletzten Mädchen in ein Krankenhaus.Ein Rettungshubschrauber flog ein lebensgefährlich verletzten Mädchen in ein Krankenhaus.
Symbolbild Reiss/imago-images.de

Esterwegen. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag am Ortseingang von Esterwegen schwebt eines der insgesamt drei verletzten Kinder in Lebensgefahr.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am Freitagnachmittag gegen 15.40 Uhr. Eine 34-jährige Mutter aus Esterwegen war mit ihrem Pkw (VW Golf) und ihren sechs und sieben Jahre alten Kindern auf der L30 (Heidbrücker Straße)

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN