Sperrung dauert noch an Das ist der Plan für die marode Brücke an der B 401 in Esterwegen

Seit einem halben Jahr das gewohnte Bild auf der B 401: Die Brücke über den Küstenkanal ist gesperrt.Seit einem halben Jahr das gewohnte Bild auf der B 401: Die Brücke über den Küstenkanal ist gesperrt.
Mirco Moormann

Esterwegen. Seit Monaten ist die Brücke an der B 401 über den Küstenkanal in Esterwegen gesperrt. Bald soll sie wieder freigegeben werden - jedoch nicht für alle Verkehrsteilnehmer.

Seit einem halben Jahr ist das Bauwerk über den Küstenkanal zur Straße Hinterm Busch (K 150), an der auch die Gedenkstätte Esterwegen liegt, gesperrt. Zu einer angedachten Sanierung bis Ende Juni kam es nicht. Nur Teile

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN