Mehrere Hektar betroffen Borkenkäfer sorgt für Kahlschlag im Feriengebiet Surwolds Wald

Große Flächen des Waldes sind im Surwolder Feriengebiet bereits abgeholzt.Große Flächen des Waldes sind im Surwolder Feriengebiet bereits abgeholzt.
Mirco Moormann

Surwold. Derzeit ist aufgrund der Corona-Pandemie kaum etwas los in Surwolds Wald. Wenn wieder Zutritt gewährt werden darf, dann wird es einen Teil des Waldes nicht mehr geben: Der Borkenkäfer hat zugeschlagen.

Der Spielplatz verwaist, die Rodelbahn steht, Bogenpark und Kletterwald geschlossen: Nur wenige Menschen sind derzeit im Feriengebiet unterwegs. Wo sonst schon zu dieser Jahreszeit viel Betrieb herrscht, macht derzeit lediglich ein Gerät la

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN