"Mit 75 Jahren darf man ans Aufhören denken" Esterweger Hausarztpraxis wird zu Zweigstelle von Papenburger MVZ

Dass die Praxis an der Birkenstraße nun als MVZ-Zweigstelle weiter geführt wird, darüber freuen sich neben den Mitarbeitern besonders (von links) Hermann Willenborg, Christoph Hüntelmann, Dr. Hans Dinklage und Dr. Volker Eissing.Dass die Praxis an der Birkenstraße nun als MVZ-Zweigstelle weiter geführt wird, darüber freuen sich neben den Mitarbeitern besonders (von links) Hermann Willenborg, Christoph Hüntelmann, Dr. Hans Dinklage und Dr. Volker Eissing.
Kristina Müller

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN