Vorfall am Erikasee Polizei sucht Mann wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses" in Esterwegen

Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild)Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild)
Jörn Martens

Esterwegen. In Esterwegen sucht die Polizei nach einem Mann, der am Erikasee wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses aufgefallen ist.

Der Vorfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr am frühen Mittwochabend in Höhe einer dortigen Liegefläche. Der Unbekannte hat laut Polizeimeldung oberhalb seiner kurzen Hose an seinem Glied manipuliert. Nachdem er auf sein Verhalten angesproch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN