1000 Zuschauer sehen Film So hat Erna de Vries die Hölle von Auschwitz überlebt

Erna de Vries (rechts) war zu Gast in der Gedenkstätte Esterwegen zur Aufführung eines Dokumentarfilms über ihr Schicksal zur Zeit des Nationalsozialismus. Die Veranstaltung moderierte Andrea Kaltofen, Geschäftsführerin der Gedenkstätte Esterwegen. Foto: Marion LammersErna de Vries (rechts) war zu Gast in der Gedenkstätte Esterwegen zur Aufführung eines Dokumentarfilms über ihr Schicksal zur Zeit des Nationalsozialismus. Die Veranstaltung moderierte Andrea Kaltofen, Geschäftsführerin der Gedenkstätte Esterwegen. Foto: Marion Lammers

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN