Neuer Ablauf am Montag So ändert sich das Esterweger Schützenfest

Von Hermann-Josef Döbber

Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden die bisherigen Mitglieder des Führungsgremiums um den Vorsitzenden Helmut Suhle (links). Foto: Hermann-Josef DöbberEinstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden die bisherigen Mitglieder des Führungsgremiums um den Vorsitzenden Helmut Suhle (links). Foto: Hermann-Josef Döbber
Hermann-Josef Döbber

Esterwegen. Die Mitglieder des Schützenvereins Esterwegen haben auf der Generalversammlung dafür gestimmt, den zweiten Schützenfesttag anders zu gestalten.

Dem neuen Konzept zufolge beginnt der letzte der beiden Schützenfesttage um 9 Uhr mit der Schützenmesse und der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal. Es geht weiter mit dem gemeinsamen Frühstück (10 Uhr), einem Ehrentanz und Verabsc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN