Surwolder weicht Überholenden aus 18-Jähriger bei Unfall in Surwold schwer verletzt

Symbolfoto: dpa/Friso GentschSymbolfoto: dpa/Friso Gentsch

Surwold. Am frühen Samstagmorgen ist ein 18-Jähriger bei einem Unfall auf der Straße Am Küstenkanal schwer verletzt worden.

Gegen 6.45 Uhr soll ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Auto in Richtung Dörpen unterwegs gewesen sein. Als dieser zum Überholen eines anderen Fahrzeuges ausgeschert habe, habe er offenbar den 18-Jährigen aus Surwold mit seinem Golf übersehen, der ihm entgegengekommen war, teilte die Polizei mit. Der 18-Jährige wich nach rechts aus und fuhr in die Böschung des angrenzenden wasserführenden Straßengrabens. Das Auto überschlug sich.

Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen, konnte sich aber selbstständig aus dem Wrack befreien. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr einfach weiter, die Polizei sucht diesen nun. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 entgegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN