Feierstunde Neue Leiterin im Kindergarten Breddenberg

Von pm

Die neue Leiterin des Kindergartens Kathrin Hüninghake (7. von links) begrüßten (von links) Bernhard Oldopp, Hubert Book, Anke Lindemann-Kordes, Klaus Kuper, Marlies Oldiges, Nicole Oldopp, Hermann Olliges, Hans Oldiges, Pater Lucas, Alfons Ruhe, Christoph Hüntelmann und Hermann Hanekamp. Foto: Talea NordaDie neue Leiterin des Kindergartens Kathrin Hüninghake (7. von links) begrüßten (von links) Bernhard Oldopp, Hubert Book, Anke Lindemann-Kordes, Klaus Kuper, Marlies Oldiges, Nicole Oldopp, Hermann Olliges, Hans Oldiges, Pater Lucas, Alfons Ruhe, Christoph Hüntelmann und Hermann Hanekamp. Foto: Talea Norda
Talea Norda

Breddenberg. Im Jugendheim in Breddenberg haben sich 35 geladene Gäste eingefunden, um Kathrin Hünighake als neue Leiterin des Kindergartens St. Michael Breddenberg-Heidbrücken zu begrüßen.

Kathrin Hünighake leitet bereits seit August den Kindergarten. Die 29-jährige hat im Jahr 2012 ihren Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin abgeschlossen und qualifiziert sich aktuell zur Fachwirtin für Kindertagesstätten weiter. Außerdem besitzt sie eine Zertifizierung für „Qualität unter drei in Krippen“.

Kindergarten feiert 2020 sein 25-jähriges Bestehen

Der Kindergarten St. Michael Breddenberg-Heidbrücken wurde 1994 eröffnet und im Juni 2020 wird das 25-jährige Jubiläum gefeiert. Träger des Kindergartens ist die katholische Kirchengemeinde Breddenberg-Heidbrücken unter Leitung von Pater Lucas. Zur Zeit bietet er Platz für 60 Kinder in drei Gruppen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN