zuletzt aktualisiert vor

Ranch-Betrieb startet in Oktober So beleben 40 Huskys das alte Tierheim in Surwold

Mit insgesamt 40 Huskys, seiner Frau und den vier gemeinsamen Kindern ist Kai Heil in das ehemalige Tierheim-Gebäude am Querkanal in Surwold gezogen. Foto. Daniel Gonzalez-TepperMit insgesamt 40 Huskys, seiner Frau und den vier gemeinsamen Kindern ist Kai Heil in das ehemalige Tierheim-Gebäude am Querkanal in Surwold gezogen. Foto. Daniel Gonzalez-Tepper
Daniel Gonzalez-Tepper

Suwold. Statt dutzender Katzen leben jetzt rund 40 Huskys auf dem Gelände des früheren Tierheims am Querkanal in Surwold. Sie gehören der siebenköpfigen Familie Heil, die aus dem Landkreis Wesermarsch ins Emsland gezogen ist. Im Oktober startet der Ranch-Betrieb mit Husky-Ausfahrten. Unsere Redaktion durfte schon einmal Probe fahren.

Noch wird kräftig gearbeitet auf dem großen Grundstück. Eine Werkstatt mit Garage entsteht rechts hinter dem Zufahrtstor, auch im Gebäude wird fleißig renoviert. "Wir machen vieles selber", sagt Kai Heil, der das Objekt von Peter Karle aus

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN