Medienprojekt "Klasse! Kids" Hilkenbrooker Grundschüler entdecken die Ems-Zeitung

Das Kennenlernen der Ems-Zeitung hat für die Dritt- und Viertklässler der Grundschule in Hilkenbrook in den vergangenen zwei Wochen auf dem Stundenplan gestanden. Foto: Christian BellingDas Kennenlernen der Ems-Zeitung hat für die Dritt- und Viertklässler der Grundschule in Hilkenbrook in den vergangenen zwei Wochen auf dem Stundenplan gestanden. Foto: Christian Belling

Hilkenbrook. Die tägliche Lektüre der Ems-Zeitung hat für die 20 Dritt- und Viertklässler der Grundschule in Hilkenbrook in den vergangenen zwei Wochen auf dem Stundenplan gestanden. Die Kombi-Klasse nahm an dem "Klasse! Kids"-Projekt der NOZ Medien teil und bekam 14 Tage die Tageszeitung für das nördliche Emsland im Klassensatz in die Schule geliefert.

Beim Betreten des Klassenraums fallen sofort zwei Stellwände auf, die die Ausarbeitungen der Jungen und Mädchen während der Projektzeitraums zeigen. Ausgeschnittene Berichte, Fotos, Grafiken und Anzeigen wurden einzelnen Ressorts wie Wirtschaft, Politik, Sport oder Lokales zugeordnet und an den Wänden angebracht. 

Ihre Lieblingsartikel des Tages schnitten die Schüler aus und brachten diese an eine Stellwand an. Foto: Christian Belling

Im Deutschunterricht befassten sich die Grundschüler zudem mit dem Aufbau der Zeitung. Ein Unterrichtsbesuch von EZ-Redakteur Christian Belling bildete den Abschluss des Projektes. Dabei wurde deutlich, dass sich die Dritt- und Viertklässler in den zwei Wochen intensiv mit der Lokalausgabe beschäftigten und viele inhaltliche Fragen stellten. Besonderes Interesse zeigten sie an der Themenfindung und -umsetzung, den Abläufen in der EZ-Redaktion, dem schulischen und beruflichen Werdegang zum Redakteur sowie am Druck der Tageszeitung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN