Investition von 2,2 Millionen Euro Neues Seniorenzentrum in Gehlenberg soll 2020 fertig sein

Ende 2020 soll das neue Seniorenwohnzentrum mit 35 Plätzen in Gehlenbergs Dorfmitte fertiggestellt sein. Foto: Insa PölkingEnde 2020 soll das neue Seniorenwohnzentrum mit 35 Plätzen in Gehlenbergs Dorfmitte fertiggestellt sein. Foto: Insa Pölking
Insa Pölking

Gehlenberg. Rund 2,2 Millionen Euro werden in die Errichtung eines neuen Seniorenzentrums in Gehlenberg im Landkreis Cloppenburg investiert. Die Katholische Kirchengemeinde St. Prosper hat als Bauherr nun gemeinsam mit den kooperierenden Firmen Caritas St. Martinus Pflege GmbH und der Sozialstation St.-Marien-Friesoythe die Pläne vorgestellt.

Mit einem Erdgeschoss sowie zwei weiteren Stockwerken entsteht im Dorfkern von Gehlenberg ein neues Seniorenzentrum. Die drei Ebenen bieten in Zukunft eine Wohn-und Arbeitsfläche von insgesamt 500 Quadratmetern.35 neue PflegeplätzeIm Erdges

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN