Ansatzmöglichkeiten vorgestellt Neues Tourismuskonzept für die Gemeinde Esterwegen

Auf der Bürgerversammlung wurden die Ideen zum neuen Tourismuskonzept vorgestellt. Auch Tourismusmanager Norbert Rosema (links) und Gemeindedirektor Christoph Hüntelmann brachten sich mit ein. Foto: Insa PölkingAuf der Bürgerversammlung wurden die Ideen zum neuen Tourismuskonzept vorgestellt. Auch Tourismusmanager Norbert Rosema (links) und Gemeindedirektor Christoph Hüntelmann brachten sich mit ein. Foto: Insa Pölking
Insa Pölking

Esterwegen. Wie soll sich der Tourismus in Esterwegen in den kommenden Jahren entwickeln? Mit dieser Frage haben sich die Planungs- und Beratungsunternehmen MSP Impulsprojekt und BTE auseinandergesetzt. Erste Ansatzmöglichkeiten wurden auf einer Bürgerversammlung im Info-Zentrum in Esterwegen vorgestellt.

Jürgen Schewe vom Planungs- und Beratungsunternehmen MSP Impulsprojekt erläuterte relevante Entwicklungen in der Tourismusbranche. Der Urlaub würde heute beispielsweise nicht mehr nur einmal im Jahr stattfinden, viele Urlauber entscheiden s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN