Abgeordnete besucht SG-Bürgermeister Connemann will Samtgemeinde Nordhümmling unterstützen

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zu einem Austausch trafen sich SG-Bürgermeister Christoph Hüntelmann und die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann im Rathaus in Esterwegen. Foto: Büro Gitta ConnemannZu einem Austausch trafen sich SG-Bürgermeister Christoph Hüntelmann und die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann im Rathaus in Esterwegen. Foto: Büro Gitta Connemann

Esterwegen. Gut drei Monate nach dem Start als hauptamtlicher Bürgermeister der Samtgemeinde (SG) Nordhümmling hatte Christoph Hüntelmann (parteilos) nun Besuch von der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann (Wahlkreis Unterems). Das teilte das Büro der Abgeordneten mit.

Der Esterweger Hüntelmann war im September 2018 zum Verwaltungschef der Samtgemeinde gewählt worden. Connemann sprach nun mit Hüntelmann über die aktuellen Herausforderungen für die SG. Laut der Pressemitteilung hat die Zahl der Kinder in der SG, die in Krippen und Kitas betreut werden, in den vergangenen Jahren stetig zugenommen und werde weiter zunehmen. Das bedeute weiter eine „bauliche und damit auch finanzielle Herausforderung“. Zudem seien Straßen zu sanieren.

Die Erweiterung des Rathauses soll den Angaben der Abgeordneten zufolge im Sommer abgeschlossen sein. Auch Themen wie Mobilfunk-Ausbau, medizinische Versorgung, Reform der Grundsteuer und Kommunalfinanzen kamen bei dem Treffen zur Sprache. Die Christdemokratin bot dem neuen Verwaltungschef nach eigenem Bekunden ihre Unterstützung an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN