Projekt durchgeführt Schüler aus Börgermoor halten sich fit mit Seilspringen

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Fit durch Seilspringen: Schüler der Grund- und Oberschule in Börgermoor haben an einem Projekt teilgenommen. Foto: GOBS BörgermoorFit durch Seilspringen: Schüler der Grund- und Oberschule in Börgermoor haben an einem Projekt teilgenommen. Foto: GOBS Börgermoor

Börgermoor. Zum zweiten Mal in Folge fand jetzt an der Grund- und Oberschule (GOBS) Börgermoor das Seilspringprojekt „Skipping Hearts“ der deutschen Herzstiftung statt. Ziel dieses Projekts ist es, die Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren.

Die Schüler der vierten Klasse erlernten in einem zweistündigen Basiskurs die sportliche Form des Seilspringens, das „Rope Skipping“. Hierbei werden verschiedene Sprungvariationen vermittelt, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können. Eine anschließende Vorführung vor Eltern, Mitschülern und Lehrern bildete den Höhepunkt des Workshoptages.

Im Anschluss durften sich alle Erwachsenen und Kinder selbst im Seilspringen versuchen. Um auch weiterhin die Kinder für die sportliche Form des Seilspringens zu begeistern, wird das Projekt als „Champion-Workshop“ fortgesetzt. Dieses beinhaltet eine Verteifung für die teilnehmende Klasse über fünf Doppelstunden im Sportunterricht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN