Aus nach 15 Monaten Jackys Gasthaus in Börgermoor hat geschlossen

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Seit der Eröffnung im April 2017 hatte sich die Betreiberin des "Jackys",  Jaqueline „Jacky“ Kropp, einen Ruf weit über die Grenzen von Börgermoor hinaus erarbeitet. Foto: Daniel Gonzalez-TepperSeit der Eröffnung im April 2017 hatte sich die Betreiberin des "Jackys", Jaqueline „Jacky“ Kropp, einen Ruf weit über die Grenzen von Börgermoor hinaus erarbeitet. Foto: Daniel Gonzalez-Tepper

Surwold. Das Restaurant "Jackys Gasthaus" am Jachthafen in Surwold-Börgermoor hat den Betrieb eingestellt. Für viele Gäste kommt das Aus nach knapp 15 Monaten überraschend, denn die junge Gastronomin Jaqueline „Jacky“ Kropp hatte sich mit moderner deutscher Küche und einem gemütlichen Ambiente einen guten Ruf weit über die Grenzen von Surwold hinaus erarbeitet.

Einen Grund nennt die 29-Jährige in einer Nachricht im sozialen Netzwerk Facebook, mit dem sie am Donnerstag über die Schließung informiert hatte, nicht. Anfrage unserer Redaktion beantworte Kropp bis Freitagabend nicht. Auch ihr Lebensgefährte Thomas Tebben, der als Koch im "Jackys" arbeitete, antwortete auf eine Anfrage nicht.

"Eine aufregende Zeit geht zu Ende. Wir bedanken uns für die schönen Abende, tollen Gespräche, die positiven Feedbacks und vor allem für die wunderbaren, unvergesslichen Momente mit euch", heißt es in der Mitteilung. "Wir werden uns bestimmt wiedersehen", heißt es weiter.



(Weiterlesen: „Jackys“ eröffnet neu am Yachthafen in Börgermoor)

Saal erst vor wenigen Wochen renoviert

Die Schließung kommt auch deshalb überraschend, weil erst vor wenigen Wochen der Saal im hinteren Bereich des Gebäudes aufwendig renoviert und hergerichtet worden war. Dort wurde im Sommer die Fußball-Weltmeisterschaft übertragen. Zahlreiche Kunden des "Jackys" bedauerten in einem Kommentar unter der Nachricht die Schließung und teilten Erinnerungen an Abende in dem Gasthaus.

Auf einen Saalbetrieb und eine Gastronomie müssen die Börgermoorer wohl auch in Zukunft verzichten. Der Eigentümer des Objektes kündigte auf Anfrage mit, dass der gesamte Komplex voraussichtlich zu Wohnungen umgebaut werde.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN