2,4 Millionen Euro pro Förderperiode So funktioniert die Lokale Aktionsgruppe Hümmling


Breddenberg. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Hümmling bekommt pro Förderperiode 2,4 Millionen Euro, die sie für regionale Projekte in den Dörfern verwendet. Das Geld kommt von der Europäischen Union. Die Aufgabe der Gruppe ist es, dieses zu verteilen. Darüber wird regelmäßig in Sitzungen beraten.

Das Dorfgemeinschaftshaus in Breddenberg, in dem die jüngste Sitzung der LAG Hümmling stattgefunden hatte, ist eines der Projekte, das mit Leader-Mitteln, also Fördermitteln der Europäischen Union (EU) gefördert worden ist. Es wurde vor vie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN