Zusammenstoß auf Kreuzung Zwei Autofahrer bei Unfall in Surwold verletzt

Die beiden verletzten Autofahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Hermann HinrichsDie beiden verletzten Autofahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Hermann Hinrichs

pm/gs Surwold. Bei einem Verkehrsunfall in Surwold sind am Freitagabend zwei Menschen leicht verletzt worden.

Das Unglück ereignete sich an der Kreuzung Börgerstraße/Kreuzallee. Wie die Polizei am Samstag weiter mitteilte, war ein 48-jähriger Mann aus Börger gegen 21.30 Uhr mit einem Dacia Duster auf der Börgerstraße in Richtung Börger unterwegs. An der Kreuzung zur Kreuzallee prallte er gegen den von rechts kommenden VW Fox einer 19 Jahre alten Fahrerin aus Breddenberg. Beide wurden durch den Unfall leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schließt nicht aus, dass der 48-Jährige die Ampelkreuzung bei Rot überqueren wollte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN