Landwirt unterstützt bei Löscharbeiten Moorfläche in Surwold in Brand geraten

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Surwold. In Surwold ist am frühen Donnerstagabend am Weideweg am Naturschutzgebiet eine Moorfläche auf 150 Meter Länge und 60 Meter Breite in Brand geraten.

Das Feuer drohte laut Feuerwehr Surwold auf das gesamte Naturschutzgebiet überzugreifen. Die Einsatzkräfte konnten dies mit vereinten Kräften verhindern.

Den Feuerwehren Surwold und Esterwegen half dabei ein Landwirt mit einem Güllefass, das mit 16.000 Litern Wasser gefüllt war. Der Landwirt hatte das Wasser gemäß eines Aufrufs des Landkreises Emsland bereitgestellt. 47 Feuerwehrleute waren laut Pressesprecher der Kreisfeuerwehr im Einsatz.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN