Beim Luftsportverein Kinder bauen in Surwold eigene Modellflugzeuge

Viel Spaß hatten die Kinder beim Bau ihrer eigenen Modellflugzeuge. Foto: Luftsportverein Papenburg-HümmlingViel Spaß hatten die Kinder beim Bau ihrer eigenen Modellflugzeuge. Foto: Luftsportverein Papenburg-Hümmling

Surwold/Dörpen. Ihre eigenen Modellflugzeuge haben Kinder aus Dörpen beim Luftsportverein Papenburg-Hümmling im Rahmen der Ferienpassaktion der Samtgemeinde Dörpen gebaut.

Die Modellflieger des Vereins hatten sich unter der Leitung von Manfred Galinowski zur Aktion bereit erklärt. Vier Mitglieder des Vereins mit Sitz in Surwold bauten an vier Abenden in Folge mit 13 Mädchen und Jungen insgesamt 13 Modelle des Aeronaut-Modells „Lilienthal 40 RC“. Dies teilt der Luftsportverein mit.

Am darauffolgenden Wochenende sollten die fertigen Modelle dann eingeflogen werden. Leider war das Wetter laut Verein „fürchterlich bockig“, sodass der Hochstart auf die nächsten Abende verschoben werden musste. Das beste war laut Verein zudem, dass fünf Väter die Kinder beim Bau und Einfliegen unterstützt haben.

Gleichzeitig hatten sich noch etliche Kinder zum Lehrer-Schüler-Fliegen angemeldet und konnten einen Einblick in den Modellflugsport erhalten, wie der Verein weiter mitteilt. Wie der Luftsportverein mitteilt, kann diese Aktion aus ihrer Sicht gern wiederholt werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN