Autofahrerin missachtet Vorfahrt Fahrradfahrer bei Unfall in Surwold schwer verletzt

Bei einem Unfall an der Papenburger Straße in Surwold ist ein Fahrradfahrer am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Foto: Mirco MoormannBei einem Unfall an der Papenburger Straße in Surwold ist ein Fahrradfahrer am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Foto: Mirco Moormann

Surwold. Ein Fahrradfahrer ist am Montagnachmittag an der Papenburger Straße in Surwold bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 52-jährige Frau gegen 16 Uhr mit ihrem Fiat Punto von einem Privatgrundstück auf die Papenburger Straße in Richtung der Bundesstraße 401 auf. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des von rechts kommenden, 47-jährigen E-Bike-Fahrers.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Mann stürzte und verletzte sich schwer. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04961/9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.